Rovinj: Panoramafahrt

Karge Insel vor RovinjNeben Fahrten in den Limski Fjord werden von Rovinj auch Panoramafahrten an der Küste entlang angeboten. Diese dauern etwa 90 Minuten. Während man in den Limski Fjord von Rovinj aus nach Norden fährt, geht es bei der Panoramafahrt nach Süden. Dort liegen vor der Küste zahlreiche Inseln in der Adria. Dabei gibt es einerseits relativ karge Eilande, auf deren abgestorbenen Bäumen Möwen und Raben sitzen, ...

Badeinsel... andererseits aber auch mit üppiger Vegetation überzogene Inseln, die oft als Hotelinseln genutzt werden. Diese hier- Crveni otok (Sv.Andrija)- ist den FKK-Anhängern vorbehalten.

Insel mit LeuchtturmAuf einer der kargen, baumlosen Inseln steht ein Leuchtturm, dessen Licht wir nachts von Villas Rubin aus sehen können.

BadeinselVor den Hotelinseln liegen zahlreiche Yachten; der Wasserweg ist die einzige Möglichkeit, dorthin zu gelangen.

Felsen am Zlatni rtAuf dem Rückweg geht es an der karstigen, bewaldeten Küste entlang Richtung Rovinj.

Zlatni rtZu guter Letzt kann man auch den Zlatni rt- das Goldkap- von der Seeseite aus genießen.


Diese Seite im WWW: www.heikostreich.de/rovinj/panoramafahrt.htm
Letzte Änderung: 5.6.2005
Impressum | Übersicht | E-Mail